STS SEPARATOR

 
Kongskilde Separator STS 160

STS SEPARATOR

Der Kongskilde STS Separator wurde für pneumatische Fördersysteme in der Papier-, Plastik- und Verpackungsindustrie entwickelt.
Der Kongskilde STS Separator wird am Abscheide-Punkt eines Fördersystems platziert, wobei es sich zum Beispiel um eine stationäre Presse oder einen Container handeln kann. Gemeinsam mit dem Fördermaterial wird nur ein geringes Luftvolumen abgeschieden. Die Förderluft wird durch den Luftaustritt des Separators ausgeblasen – entweder direkt in die Umgebungsluft, oder durch einen Filter, der jeglichen Staub aus der Förderluft entfernt.
Der Kongskilde STS Separator ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich:
  • TYP STS 160 für Fördersysteme, die mit dem Kongskilde OK160 Rohrsystem (Ø160 mm) ausgerüstet sind. Das Luftvolumen kann bis zu 2500 m³/h betragen.
  • TYP STS 200 für Fördersysteme, die mit dem Kongskilde OK200 Rohrsystem (Ø200 mm) ausgerüstet sind. Das Luftvolumen kann zwischen 2000 m³/h und 3400 m³/h betragen.
Vertriebspartner finden