Trogschnecke – DTA

 
Brand Kongskilde Kongskilde Grain Auger Trough DTA

Trogschnecke – DTA

Die DTA Trogschnecken werden zur horizontalen Förderung von Getreide und anderer körniger Materialien eingesetzt – z.B. ober- oder unterhalb eine Reihe von Silos. Um sich an eine Vielzahl verschiedener Einsatzmöglichkeiten anpassen zu können, können die Schnecken an- und abgewinkelt werden. Der maximal zulässige Verstellwinkel beträgt +/- 30 Grad. Ein An-/Abwinkeln der Schnecken führt zu einer verringerten Leistungsrate. Die Schnecken können unbestückt betrieben werden.
Vertriebspartner finden

Technische Spezifikationen

DTA 152 DTA 205 DTA 254
Schnecke, U/min. 330 220 220
Kapazität / Leistung /h 20,0 t 30,0 t 50,0 t
Motor Drehzahl 1400 900 900
*) Mit gereinigter und trockener Gerste.